Wiedtal - Urlaubsmagazin 2024

44 Genusskultur von „op de Dür“ ... frisch auf den Tisch Brot im Blumentopf Deftiges Mehrkornbrot im Blumentopf gebacken mit Schmalz und Knoblauchcreme Westerwälder Krüstchen Schnitzel vom Schwein mit Röstzwiebeln, Bratkartoffeln, Spiegelei und einem Salat Rheinischer Sauerbraten mit Apfelrotkohl und Kartoffelklößen Wäller Rinderroulade gefüllt mit geschmorten Zwiebeln, Speckscheiben, Senf und Gewürzgurke auf Rahmwirsing und Kartoffel-Möhren-Stampf Westerwälder Steinpilze in feinem Wildkräuterrahm an gegrillten Schweinemedaillons mit Semmelknödel und Salat Geschnetzeltes von der heimischen Rehkeule an Blauburgundersauce mit hausgemachtem Semmelknödel und Salat Knusprige Gänsekeule auf RosmarinOrangenreduktion, dazu frischer Apfelrotkohl und gebratene Serviettenknödel Wildkräutersalat an einer leichten Vinaigrette mit Balsamico-Crème und pikanten Walnüssen Gratinierte Sahnekartoffeln mit Westerwälder Linsen gebratenen Kräutersaitlingen und Ziegencamenbert aus der „Kleinen Fromagerie“ Oberrod Wirtschaftsförderung im Landkreis Neuwied GmbH Jörg Hohenadl · Telefon 02631 - 28212 · jhohenadl@wfg-nr.de www.naturgenuss-gastgeber.de So sehr das neue Bewusstsein für Regionalität in aller Munde ist, so ist es doch auch eine tagtägliche Herausforderung für alle Beteiligten. Regionalität leben bedeutet heute, den Mehraufwand nicht zu scheuen. Die einstige Infrastruktur, die unsere Eltern und Großeltern noch kannten, die lokale wie jahreszeitliche Verfügbarkeit und das Wissen um Begrenzung, Ressourcen und Zeitaufwand scheinen den modernen Menschen abhandengekommen zu sein. Die Naturgenuss-Partner besinnen sich wieder auf das einst gesunde Maß der Dinge, bauen neue Netzwerk- und Kundenbeziehungen in der Region auf und zeigen wie spannend, wertig und kreativ Regionalgenuss sein kann. Das Rezept für regionale Geschmackserlebnisse ist so einfach wie überzeugend. Man nehme Erzeuger und Köche mit Leidenschaft zur Region und bringe ihre besten Produkte aus heimischer Küche, Landwirtschaft und regionalen Genussmanufakturen dem Gast und Verbraucher näher. In der Regio-Box der Kleinen Saftfabrik in der Neuwieder Str. 14 in Anhausen, direkt an der Iserbachschleife, sind Streuobst-Direktsäfte, Bioland-Honig, Apfelchips, Feines aus dem Kräutergarten, handgemachte Wachs-Kerzen sowie weitere regionale Produkte rund um die Uhr erhältlich! „Naturgenuss Rhein-Westerwald“ ist das neue Regionalprojekt und Prädikat für Leidenschaft zum Produkt und der Liebe zur Region.

RkJQdWJsaXNoZXIy ODUzODA0