Kleiner Wäller
Wied-Runde

Aktuell

https://assets.weatherstack.com/images/wsymbols01_png_64/wsymbol_0008_clear_sky_night.png

Bauernregel

Viel Regen im November, viel Wind im Dezember.


Standort Waldbreitbach
Unterkünfte suchen und buchen

Touristik-Verband Wiedtal e.V.

Neuwieder Straße 61
D-56588 Waldbreitbach

info@wiedtal.de
Tel. +49 2638 4017

Öffnungszeiten

Montag – Freitag
9:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00 Uhr

Samstag - Sonntag
13:00 - 17:00 Uhr

 

Unterkünfte finden

Die Kleine Wäller „Wied-Runde“ ist ein 3 km langer, ebenerdiger und barrierearmer Rundweg durch den romantischen Ort Waldbreitbach. Genießen Sie in aller Ruhe die Landschaft mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die der Rundweg entlang der Wied Ihnen bietet. Er ist leicht zu gehen, viele Sitzbänke und Cafés bieten Gelegenheit zur Rast.

Besondere Sehenswürdigkeiten unterwegs sind die historischen Mühlen, das Handwerksmuseum und der Bootsverleih an der Wied. In der Ortsmitte kommen Sie an der Dorfschmiede und dem Platz am Alten Kreuz vorbei.

Die katholische Pfarrkirche Maria Himmelfahrt und die Commende, der ehemalige Sitz des Deutschherren-Ritterordens, liegen etwas oberhalb dieser Runde.

Die Kreuzkapelle wurde 1694 erbaut und diente den Gründern des Franziskanerordens und der Franziskanerinnen zeitweise als Wohnung. Es lohnt sich von dort auch ein Abstecher zum St. Josefshaus in Hausen, dem Gründerhaus des Ordens der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz.

Vom 1. Advent bis zum letzten Sonntag im Januar verwandelt sich Waldbreitbach jedes Jahr ins Weihnachtsdorf Waldbreitbach. Dann sind an diesem Rundweg zahlreiche große wie kleine Krippen zu bewundern, auf der Wied gibt es die schwimmende Krippe und den Adventskranz.